Experiment Online-Chor

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pinterest

Die Corona-Pandemie stellt unseren Alltag weiterhin völlig auf den Kopf. Noch ist nicht absehbar, wie lange wir auf Gewohntes verzichten müssen, wie lange die Einschränkungen uns begleiten werden und wann wir unsere Chor-Aktivitäten – wie unsere wöchentliche Chorprobe – wieder aufnehmen können.

Mit dem Experiment “Online-Chor” haben die katholischen Kirchenchöre aus Maximiliansau und Prinzbach sowie der Bartholomäus-Chor Ortenberg, alle unter der Leitung von Adrian Sieferle, einen Versuch gestartet, ihre Chorproben – unter Verwendung moderner Kommunikationsmedien – digital/virtuell stattfinden zu lassen.

Nach einer intensiven und umfangreichen Test- und Vorbereitungsphase konnte am 16. April 2020 die erste Online-Probe stattfinden, zu der sich trotz kurzfristiger Ankündigung dennoch 20 Sängerinnen und Sänger im virtuellen Proberaum eingefunden hatten.

Nachdem alle Teilnehmer in die Technik eingewiesen waren, konnte die erste Probe mit zwei einfachen, kurzen Stücken beginnen. Etwas ungewohnt und befremdlich ist es, wenn die Sitznachbarin oder der Sitznachbar fehlt, aber die Einspieler und der Gesang des Chorleiters haben dennoch das vertraute Gefühl der wöchentlichen Probe-Atmosphäre vermittelt, sodass alle sich am Ende der ersten Online-Probe einig waren, dass das Experiment eine Fortsetzung verlangt.

Die notwendigen Vorbereitungen sind sehr umfangreich und vielfältig, aber es hat sich definitiv gelohnt: Die Sängerinnen und Sänger waren sehr offen und experimentierfreudig. Und es hat allen Freude bereitet, die gewohnte Mischung aus Gesang und Gesprächen digital zu erleben. Ich denke, das ist in dieser Zeit, die von Social Distancing bestimmt wird, eine gute und wichtige Ergänzung.

Natürlich kann die Online-Chorprobe den regulären Probebetrieb nicht ersetzen und die technischen Mittel haben auch ihre Grenzen, aber trotz allem waren die Chöre begeistert und die digitale Zusammenführung dreier Chöre, die sich ansonsten nicht kennen, hat bereits einen ersten Denkanstoß für gemeinsame Projekte nach der Corona-Pandemie bewirkt.

Adrian Sieferle (Chorleiter der drei Chöre) nach der ersten Online-Probe

In den folgenden Blog-Beiträgen werden wir – auch begleitend zu unseren weiteren Online-Chorproben – ausführlicher zu den organisatorischen und technischen Versuchen und Erkenntnissen berichten. Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Adrian Sieferle oder verfolgen Sie diesen Blog.

Bleiben Sie gesund!

Beitrag teilen:

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Abonnieren Sie hier den kostenlosen E-Mail-Newsletter, der Sie in unregelmäßigen Abständen über aktuelle Events/Konzerte/Veranstaltungen von und mit Adrian Sieferle informiert.

Scroll Up
Nichts mehr verpassen!

Newsletter von Adrian Sieferle

Der kostenlose Newsletter erscheint in unregelmäßigen Abständen und informiert Sie über Neuigkeiten und anstehende Veranstaltungen/Events (Konzerte, musikalische Projekte usw.).