Am kommenden Karfreitag, 15. April findet in der Evangelischen Kirche in Friesenheim um 19.30 Uhr das alljährliche Konzert in der Reihe „Musik zum Karfreitag“ mit Martin Groß und Adrian Sieferle an der Vier-Orgel statt. Weiterhin werden die Mezzosopranistin Viola de Galgózcy, und der Oboist Ulrich Steurer zu hören sein. Passend zum Karfreitag werden Musikwerke vom 17. Jahrhundert bis hin zur Musik unserer Zeit aufgeführt. Im Mittelpunkt stehen Kompositionen für Mezzosopran, Oboe und Orgel auch Werke für zwei Orgeln u.a. von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Wolfgang Amadeus Mozart, Leberecht Baumert und Martin Groß.

Bei der dargebotenen Musik geht es um das Leben, das über dem Tod steht. Der besondere Zuschnitt des musikalischen Ablaufes besteht darin, dass das unerhörte, unbegreifliche österliche Geschehen durch die Musik reflektiert wird. Im Mittelpunkt: Jesus, sein Leben, sein Leiden, seine Auferstehung, darüber hinaus das Heil der Welt. Es geht dabei auch um unsere Jahrtausende währenden Verstrickungen, auf der Suche nach dem Glück und dem Heil der Welt im Spannungsfeld zwischen Gut und Böse und um den Weltfrieden.
Der Eintritt zur MUSIK ZUM KARFREITAG, die ca. 80 min. dauert, ist frei. Die Spende, um die am Ausgang gebeten wird vollständig dem „Netzwerk Solidarität Friesenheim“ zur Hilfe für ukrainische Flüchtlinge zur Verfügung gestellt.

Scroll to Top
Nichts mehr verpassen!

Newsletter von Adrian Sieferle

Der kostenlose Newsletter erscheint in unregelmäßigen Abständen und informiert Sie über Neuigkeiten und anstehende Veranstaltungen/Events (Konzerte, musikalische Projekte usw.).